bienenhotel tms 536px 1
Die Tom-​Mutters-​Schule (TMS) der Leben­shilfe Wies­loch e.V. wurde im Rah­men eines von mehreren lokalen Nach­haltigkeit­spro­jek­ten (WIN-​Charta BW) des Psy­chi­a­trischen Zen­trums Nord­baden (PZN) mit einer Förderung von 2000 Euro unterstützt.

Unser Ziel war es, aus Recy­cling– und Natur­ma­te­ri­alien für Insek­ten ein neues Zuhause zu bauen. Ein einzelnes Objekt wird bald auf unserem Schul­gelände entste­hen und eine große Instal­la­tion ist ab jetzt im Osten des PZN-​Geländes, in Nähe des ther­a­peutis­chen Bauern­hofs, zu besichtigen.

Auf dem TMS-​Gelände wer­den Schüler*innen der Beruf­ss­chul­stufe ein Objekt aus alten Möbeln errichten. Dieses wird dann der Natur übergeben und kann so von Tieren und Pflanzen als neue Heimat genutzt werden.

Die Instal­la­tion beim PZN haben wir mit einem Schul­wan­dertag am 12. April mit allen Schüler*innen und Kolleg*innen eröffnet. Hier ist auf einer vorhan­de­nen Grün­fläche eine Instal­la­tion aus 102 Insek­ten­ho­tels aufge­baut. Die vorhan­dene Wiese beim PZN-​Bauernhof ist die Grund­lage für unser Pro­jekt und ist gle­ichzeitig die Nahrungsquelle für unter­schiedlich­ste Insekten.

In unseren Klassen haben sich die Schüler*innen mit dem Thema Insek­ten und Tier­schutz befasst und gemein­sam über­legt, aus welchen Mate­ri­alien ein Insek­ten­ho­tel entste­hen muss, so dass sich Insek­ten darin auch wohlfühlen. Jedes Insekt braucht andere Bedin­gun­gen und Voraus­set­zun­gen, damit es in ein Insek­ten­ho­tel auch einziehen kann.

Dann ging es an die Aus­führung. Jeder Schüler und jede Schü­lerin unserer Schule hat ein eigenes Insek­ten­ho­tel gebaut. Es wur­den Holzk­isten umgear­beitet, ver­schieden­ste Natur­ma­te­ri­alien gesam­melt und damit die Hotels auch schön ausse­hen, wur­den sie zum Teil von den Schüler*innen bemalt. So sind viele unter­schiedliche Insek­ten­ho­tels ent­standen die auf einem Holzp­fos­ten mon­tiert auf der großen Wiese aufgestellt wurden.

Unsere Instal­la­tion soll unsere ganze Schule abbilden. Sie sehen auf der Wiese 102 Insek­ten­ho­tels in einzel­nen Rei­hen, die 16 Klassen unserer Tom-​Mutters-​Schule abbilden. Die unter­schiedliche Höhe der Pfos­ten sym­bol­isiert das Alter unserer Schüler*innen von 6 bis 20 Jahren.

Unsere Instal­la­tion ist ein großes Gemein­schaftswerk, an dem alle nach ihren eige­nen Möglichkeiten und Fähigkeiten mit­gear­beitet haben. Wir freuen uns sehr, dass wir auf dem Gelände des PZN die Möglichkeit haben, uns allen Men­schen in Wies­loch zu zeigen. So kön­nen alle Besucher des Gelän­des sehen, wie groß die Tom-​Mutters-​Schule seit ihrer Grün­dung vor 50 Jahren gewor­den ist.

bienenhotel tms 536px 2

Hin­ter­grund­info PZN /​WIN-​Charta Ini­tia­tive Baden-​Württemberg

Das PZN in Wies­loch trat im Feb­ruar 2020 der Nach­haltigkeitsini­tia­tive WIN-​Charta des Lan­des Baden-​Württemberg bei. Damit zählt das psy­chi­a­trische Fachkranken­haus mit seinen rd. 1800 Beschäftigten zu den Unternehmen im Land, die sich frei­willig verpflichtet haben, ein trans­par­entes Nach­haltigkeits­man­age­ment zu entwick­eln. Der WIN-​Charta-​Prozess sieht vor, dass jedes Mit­glied nach­haltigkeit­srel­e­vante Leit­sätze in seinem unternehmerischen Han­deln berück­sichtigt und schrit­tweise umsetzt. Zwölf Leit­sätze lassen sich Schw­er­punk­ten zuord­nen, darunter Men­schen­rechte, Sozial– und Arbeit­nehmer­be­lange, Umwelt­be­lange, ökonomis­cher Mehrw­ert, nach­haltige und faire Finanzen, Anti-​Korruption und regionaler Mehrwert.

Michael Stein­hauser
Schulleiter Tom-​Mutters-​Schule